Tagesschule Horgenberg

Tagesschule

Unsere Betreuung in der Tagesschule

Die Tagesschulkinder werden an 5 Tagen in der Woche von qualifizierten Fachpersonen betreut. Sie übernehmen die Betreuung vor und nach dem Schulunterricht. Die Kindergarten- und Erstklasskinder werden nach dem Mittagessen während einer gewissen Zeit separat betreut (Ruhe- bzw. Geschichtenstunde). Die Betreuungspersonen der Tagesschule sind für diese Tätigkeit ausgebildet. Sie begleitet die Kinder in einer offenen, fröhlichen Atmosphäre, aber mit klaren Regeln. Die Betreuungspersonen sind neben der Verpflegung der Kinder für Hausaufgaben und sinnvolle Freizeitgestaltung zuständig. Sie sorgen dafür, dass die Kinder auch Freiräume individuell erkunden können.

Die hauptverantwortliche Betreuungsperson, Frau Helen Rehmann, ist Bezugs- und Ansprechpartner für Kinder, Eltern, Lehrpersonen und Behörden. Die Kinder ihrerseits beteiligen sich an den Aufgaben, die zum Betrieb einer Tagesschule gehören, wie Tisch decken, abwaschen, abtrocknen, aufräumen, usw.